Die Mathematik ist heute ein weit verzweigtes Gebiet, das umfangreiches Wissen und vielfältige Verfahren bereitstellt. Unverzichtbar ist die Mathematik für viele Anwendungsgebiete,
besonders für alle Naturwissenschaften, die Technik und die Wirtschaft.

Die Entwicklung klarer Begriffe und Vorstellungen, eine folgerichtige Gedankenführung und systematisches, induktives oder deduktives Vorgehen
sind typische Erfordernisse und Kennzeichen mathematischen Arbeitens.

Ziel des Mathematikunterrichts ist es, den Schülerinnen und Schülern die Welt der Mathematik näher zu bringen und ihnen die nötigen Kenntnisse
und Arbeitsweisen zu vermitteln, um Zusammenhänge, auch mithilfe neuer informationstechnischer Werkzeuge, mathematisch erschließen zu können.
In der Beruflichen Oberschule liegt der Schwerpunkt dabei vor allem im anwendungsbezogenen Bereich, um die Schülerinnen und Schülern
in ausreichendem Maß auf Studium und Beruf vorzubereiten.

Lehrpläne (für 12. und 13. Klasse im Schuljahr 2017/18)

Lehrplan BOS 12

Lehrplan FOS / BOS 13

 

 

 

Zum Seitenanfang